Reservieren

Gönnen Sie sich einen außergewöhnlichen Aufenthalt in dieser kleinen Ecke des Paradieses. Agnès und Eric haben an alles gedacht, damit Sie Ihre Zwischenstopps am Mont Ventoux in vollen Zügen genießen können. In dieser Oase der Ruhe können Sie ein leckeres Frühstück, komfortable Zimmer, den grünen Garten, den beheizten Pool und alle anderen Dienstleistungen genießen, die den Charme des Jardin de Mazan ausmachen!

Ankunft
Ankunft
Abfahrt
Abfahrt
Entdecken Sie die Region
In der Umgebung zu sehen

Unter dem Charme der Provence
Das Wesentliche der Region Mont Ventoux

Im Herzen der Weinberge von Ventoux liegt Mazan ideal im Herzen des Comtat Venaissin, um die verschiedenen touristischen Sehenswürdigkeiten der Region zu entdecken, während Sie in einem alten provenzalischen Dorf in einer ruhigen Gegend weitab vom Sommer wohnen Hektik.

30 Minuten mit dem Auto. Der Mont Ventoux, der Dentelles de Montmirail, der Gorges de la Nesque, die lavenders von Sault, die Ocker von Roussillon, Isle sur la Sorgue, die Bergdörfer von Vaucluse, Avignon ... < /p>

Der "Riese der Provence" Der Mont Ventoux

Erklimmen Sie im Herzen der Provence den Gipfel des 'Giganten der Provence'. Mont Ventoux ist ein Paradies für Rad- und Wanderfreunde. Von der Spitze seiner 1910m entdecken Sie eines der schönsten Panoramas Europas im Süden das Rhônetal im Norden die Alpenkette.

Was unsere Kunden denken

Natur bleibt stay Die Dentelles de Montmirail

Unser Charakterhaus am Fuße des Mont Ventoux liegt in der Nähe der Dentelles de Montmirail. Dieses Naturgebiet ist bekannt für seine Wanderungen, das Klettern und für seine außergewöhnlichen Weine. Die Dentelles de Montmirail sind das Gebiet der berühmten Jahrgänge „Beaumes-de-Venise“, „Vacqueyras“, „Rasteau“, „Gigondas“ ...

Und sein Lavendel Das Sault-Plateau

Suchen Sie nicht weiter! Lavendelfelder so weit das Auge reicht, hier auf dem Sault Plateau. Im Sommer werden Ihnen Spaziergänge und Besichtigungen der Brennereien in Erinnerung bleiben! Lavendelblau und das Gold der Dinkelfelder: eine einzigartige Landschaft.

Die Blütezeit des Lavendels auf der Hochebene von Sault ist in der ersten Julihälfte, gefolgt von Lavandin von Mitte Juli bis Mitte August.

Außergewöhnliche Farben Die Ocres von Roussillon und Mormoiron. Das provenzalische Colorado von Rustrel

Ocker färbt den Luberon seit Millionen von Jahren und fasziniert Einheimische und Besucher aus aller Welt. Eine einzigartige Stätte in Frankreich, die Ocker des Luberon, ein klassifiziertes und geschütztes Gebiet, erstrecken sich über mehrere Gemeinden und über fast 25 Kilometer.

Das Ocres-Massiv bietet eine Vielzahl von Wanderungen und Familienwanderungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad, um diese unglaublichen Landschaften zu entdecken, die an die Realität grenzen!

Am Fuße des Mont Ventoux Die Gorges du Toulourenc

Tanken Sie Energie in einem der schönsten Badeorte der Provence. Der Fluss Toulourenc hat sein Bett in den weichen Kalkstein gegraben, um Schluchten mit außergewöhnlichen Formen zu zeichnen. Sie baden in Wasser, das zwischen milchigem Blau und tiefem Türkis schwankt.

Eine spektakuläre Schlucht Die Gorges de la Nesque

Am Fuße des Mont Ventoux gegraben, erstreckt sich die Gorges de la Nesque von Monieux bis Méthamis. Es ist ein unverzichtbarer Ort der Ausnahme bei Ihren Rad- oder Autoausflügen. Wir empfehlen Ihnen, am Belvedere von Castellaras vor dem Rocher du Cire anzuhalten.

Die Stadt der Päpste Avignon

30 Minuten mit dem Auto von unserer charmanten Zimmer am Fuße des Mont Ventoux, besuchen Sie die Cité des Papes, Avignon, und entdecken Sie die Pont d'Avignon, das Palais des Papes, die Kathedrale und das Rocher des Doms, den Place Pie , das Calvet Museum, das Petit Palais Museum und die Lambert Collection.

Das für Juli geplante Avignon Festival ist heute eine der wichtigsten internationalen Veranstaltungen der zeitgenössischen darstellenden Künste.

Die Hauptstadt der Antiquitätenhändler Isle-sur-la-Sorgue

Im Herzen von Vaucluse, Isle-sur-la-Sorgue, liegt ein ehemaliges Fischerdorf mit dem Spitznamen "Venedig Comtadine". Es ist eine der attraktivsten Städte der Provence.

Isle sur la Sorgue hat sich inzwischen ein starkes Image unter Liebhabern von Kunst und antiken Objekten erarbeitet. Mehr als 300 ständige Antiquitäten- und Secondhand-Händler haben dort ganzjährig (Samstag/Sonntag/Montag) geöffnet und machen die Stadt zu einer der bedeutendsten europäischen Stätten der Antike.

Auf den Monts du Vaucluse Die Bergdörfer

Venasque, Le Beaucet, La Roque sur Pernes, Méthamis, Blauvac, fünf Dörfer in der Provence, fünf "Hügeldörfer", die sich an den Felsen der Monts de Vaucluse Nord klammern. Ganz nah beieinander, eines Nachmittags, um in den hübschen Gassen, auf den Caladen zu spazieren, um unter den mittelalterlichen Veranden hindurchzugehen!